Pressespiegel der Zweiten Tagung

150329 Glaube und Heimat

150314 Volksstimme.de – Nachrichten aus Sachsen-Anhalt

Stimmen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern:

“…die zweite Konferenz war nach meinem Empfinden ganz anders, irgendwie familiärer. Dass sich alle auf das Träumen eingelassen haben, einfach Wunderbar. Die bunte Tafel war wieder ein lukullisches Erlebnis „… sie waren täglich beieinander bei den Mahlzeiten und im Brotbrechen …“ :-]}

Das Impulsreferat hat viel mehr Inhalt, als wir in dieser kurzen Zeit bemerken konnten. Danach ein Podiumsgespräch wäre eine gute Ergänzung. Wir haben viele motivierte Gemeindeglieder mit Bereitschaft, Ideen und Geduld. Die richtige Vernetzung ist unsere Zukunft.
Vielleicht kann bei einem weiteren Referat auch die Technik zum Einsatz kommen. Eine Präsentation auf der Leinwand, mit den Überschriften und Stichpunkten, macht sich immer gut.”

“Die Konferenz hat Spaß gemacht. Es wurden viele tolle Ideen entwickelt.
Mal sehen, was am Ende rauskommt.”

“Es gibt sicher einen Grund dafür, aber ich fand es schade, dass es keine Namensschilder gab, denn ich kenne leider immer noch nicht alle Mitstreiter in unserem Kirchenkreis mit Namen.
Ansonsten fand ich den Tag sehr interessant und gut organisiert. Die Visionen war erstaunlich vielfältig und beschäftigen uns weiterhin (speziell der eigene ökologische Landwirtschaftsbetrieb der Kirche).”